Skip to main content

Restaurant -LaKula-

Zwei Welten - Ein Restaurant

Moderne regionale Küche trifft auf traditionell afrikanische Genüsse. Die Speisekarte im Haus Mühlenbrock führt bodenständige Klassiker der deutschen Küche ebenso wie die kulinarische Vielfalt des afrikanischen Kontinents – mit einem Schwerpunkt auf dem afrikanischen Osten. Auf dem Weg in die modernen, hellen Räume unseres Restaurants werden Sie daher von traditionellen Maasai-Skultpuren begrüßt: Sanaipei-Frau und Tonkei-Mann.

Carol und Stephan Mühlenbrock haben die ostafrikanische Geschmacksintensität an den Niederrhein geholt – authentisch, eindrücklich intensiv, aber etwas weniger scharf. Es sei denn, Sie mögen es ausdrücklich feurig. Erleben Sie am afrikanischen Buffet oder auf der vielfältigen Speisekarte das typische Zusammenspiel von süß und sauer – und dabei immer frisch, exotisch und lecker. Afrikanisches Essen wird in der Regel nur kurz gegart und ist daher besonders bekömmlich und vitaminreich.

La Kula – Gemeinsam essen. Das hat in meinem Heimatland Kenia Tradition. Wir genießen gerne zusammen und plaudern dabei über alle wichtigen Neuigkeiten und auch darüber, wie köstlich wir gerade schmausen. Denn gutes, schmackhaft-würziges Essen hat in Afrika einen wichtigen Stellenwert im Alltag: In meiner Kindheit bin ich jeden Tag mit meiner Mutter zum Markt gewandert, um frische Zutaten einzukaufen. Wir hatten keinen Kühlschrank, und daher kamen täglich frisch zubereitete Speisen auf den Tisch. Gemüse, Fleisch, Obst und Kräuter – Wir haben gekocht, was wir vom Markt heimgetragen hatten. Das ist mir zur zweiten Natur geworden: frisch und abwechslungsreich jeden Tag neu zuzubereiten. Das ist meine Leidenschaft.

Ich habe viel Freude beim Kochen Ihrer Speisen in der Küche. Nun wünsche ich Ihnen genauso viel Freude beim Essen und Genießen.

Ihre Carol Waithira Mühlenbrock